Akzentbeleuchtung,  Dekoration,  Garten,  Gartenbeleuchtung,  Gartenplätze

Gartenbeleuchtung – Tolle Möglichkeiten, um Ihren Garten zu erleuchten

Ein richtiger Garten hat mehrere Komponenten, Pflanzen sind eine Schlüsselkomponente. Nach dem Kauf der richtigen Pflanzen ( Thuja Brabant) ist der nächste Schritt, sich auf andere Schlüsselkomponenten zu konzentrieren. Ohne attraktive Gartenbeleuchtung können Sie diese Attraktion nicht haben. Lichter, die kreativ und an den richtigen Stellen angeordnet sind, machen Ihren Garten zu einem angenehmen Ort.

Dein Garten erhält Anmut durch Erleuchtung. Der Trick besteht jedoch darin, mit der richtigen Beleuchtung die Landschaft zu verändern.

Leistungen

Gartenbeleuchtung ist eines der wichtigsten Elemente Ihres Gartens. Und es erhöht nicht nur die Schönheit Ihres Lieblingsplatzes, sondern macht es auch sicherer. Ein richtig beleuchteter Garten ist leichter zu begehen, da Sie die Wege, Stufen, Patios und andere Elemente des Gartens während der Nacht klar erkennen können. Es erhöht auch die Sicherheit Ihres Hauses.

Möglichkeiten, um Ihren Garten zu beleuchten

* Flutlicht umfasst einen breiten und hellen Lichtstrahl, der eine größere Fläche ausleuchtet. Obwohl es hell ist, erzeugt es eine perfekte Optik, die Ihren Garten einladend wirken lässt.

* Spotlighting wird nicht so häufig verwendet. Wann immer es verwendet wird, wird es verwendet, um große Pflanzen, Bäume, große Skulpturen und andere Architektur im Garten zu beleuchten.

* Uplighting ist eine beliebte Methode, um Gartenbäume, Mauern und verschiedene Statuen zu beleuchten.

* Downlighting ist eine Nachahmung von natürlichem Licht. Die Leuchten sind über Kopf befestigt, wobei das Licht direkt von oben fällt.

* Moonlighting wird verwendet, um dem Garten eine dramatische Wirkung zu verleihen. Es wird gemacht, indem die Beleuchtung hoch oben angebracht wird, so dass wenn das Licht fällt, es einen Mondscheineffekt erzeugt.

* Shadowing ist eine Art von Gartenbeleuchtung, die den meisten magischen Effekt auf einen Garten erzeugt. Es braucht Oberflächen wie Rasen oder Wände oder starke Pflanzen, um die Armaturen zu platzieren.

* Akzentbeleuchtung erfolgt durch kleine Leuchten. Sie sind in Bodennähe befestigt. Sie beleuchten den Garten auf elegante Weise und dienen meist zur Dekoration verschiedener Gartenplätze.

* Spread-Beleuchtung beinhaltet die Verwendung von weiten Abstrahlwinkeln. Sie beleuchten große Merkmale des Gartens wie Rasen, Springbrunnen, Blumenbeete, Grenzen, Patios und andere. Eine solche Beleuchtung macht abendliche oder nächtliche Spaziergänge im Garten zum Vergnügen.

* Die Kreuzbeleuchtungstechnik wird verwendet, um bestimmte Elemente eines Gartens wie Urne, Statue, Bonsai, Torbogen und andere hervorzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.